Alfred Kerr: Die Biographie (German Edition) by Deborah Vietor-Engländer

By Deborah Vietor-Engländer

Alfred Kerr ist uns in Erinnerung als der einflussreichste Theaterkritiker Deutschlands im 20. Jahrhundert. Er rühmte Henrik Ibsen als den Ahnherrn der Moderne, kämpfte für Gerhart Hauptmann, Arthur Schnitzler, Frank Wedekind, George Bernard Shaw, entdeckte Robert Musil, stritt gegen den Talmiruhm Hermann Sudermanns, kämpfte mit Bertolt Brecht, verspottete Karl Kraus und setzte gegen Thomas Manns endlose Sätze seine knappen, treffenden, die deutsche Sprache präzisierenden Sentenzen. Er struggle um 1910 verehrt von den jungen Dichtern, kämpfte in der Republik gegen Rückwärtserei und die Nazis. Goebbels hasste ihn so sehr, dass Kerr sich 1933 ins Exil retten musste. Die Jahre in Paris und London waren ein Sturz in now not und Elend.
Deborah Vietor Engländer erschließt in dieser Biographie zum ersten Mal das ganze, zum Teil unbekannte Leben und Wirken Alfred Kerrs, nutzt unbekannte Quellen und rückt uns diesen Streiter, der aus Lessings Geist lebte und mit dem Sprachwitz Heinrich Heines schrieb, wieder nah. Sie zeigt, welche Höhe dieser lebensdurstige Mensch erreichte und wie jäh sein Absturz struggle. Kerrs Biographie spiegelt exemplarisch das Leben jener jungen jüdischen iteration, die um 1880 aufbrach, um an der deutschen Kultur endlich teilzunehmen. Alfred Kerr starb 1948 in Hamburg, am Beginn einer Vortragsreise, als wollte ihn das Schicksal zurückführen in das Land, für dessen geistige Freiheit er stritt und das er nie vergaß.
Seine von Günther Rühle in der Breslauer Zeitung der Jahrhundertwende entdeckten «Berliner Briefe» («Wo liegt Berlin?», erschienen 1997) führten zu Alfred Kerrs Neuentdeckung. Im Literarischen Quartett verkündete Marcel Reich-Ranicki damals: «Die Geschichte des deutschen Feuilletons muss nach diesem Buch neu geschrieben werden.»
Die exemplarische Geschichte eines großen Schriftstellers, dessen glänzende Karriere die Nazis gewaltsam beendeten.

Show description

Read or Download Alfred Kerr: Die Biographie (German Edition) PDF

Similar biographies & memoirs of authors books

A Bronte Encyclopedia

A Brontë Encyclopedia is an A- Z encyclopedia of the main remarkable literary family members of the nineteenth century highlighting unique literary insights and the numerous humans and areas that stimulated the Brontës’ lives. includes nearly 2,000 alphabetically prepared entries Defines and describes the Brontës' fictional characters and settings contains unique literary decisions and analyses of characters and reasons comprises assurance of Charlotte's unfinished novels and her and Branwell's juvenile writings good points over 60 illustrations

Poe in His Own Time: A Biographical Chronicle of His Life, Drawn from Recollections, Interviews, and Memoirs by Family, Friends, and Associates (Writers in Their Own Time)

A picture of Edgar Allan Poe (1809–1849) as a guy of gloom and secret keeps to carry nice well known allure. lengthy famous as one of many greats of yankee literature, he elicited both hugely commendatory or completely opposed reactions from many that knew him, from others who claimed to appreciate him as individual or as author, and from nonetheless others who circulated as truth critiques intuited from his writings.

Kafka: Die frühen Jahre (German Edition)

DER ABSCHLUSS DER GROSSEN KAFKA-BIOGRAPHIE»Das Beste, used to be in diesem style hervorgebracht werden kann. Selbst ein Roman. « Imre KertészNach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biographie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab.

Essays on Modern Novelists

This early paintings via William Lyon Phelps was once initially released in 1910 and we're now republishing it with a new introductory biography. 'Essays on smooth Novelists' is a set of essays of impressive glossy novelists, together with Thomas Hardy, Mark Twain, and Robert Louis Stevenson. William Lyon Phelps used to be born on 2d January 1865, in New Haven, Conneticut, usa.

Extra info for Alfred Kerr: Die Biographie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 25 votes