Argumente gegen Stammtischparolen unter Berücksichtigung des by Markus Nassauer

By Markus Nassauer

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, observe: 2, Justus-Liebig-Universität Gießen (Didaktik der Geschichte), Veranstaltung: Das unfassbare vermitteln, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit wird sich zu Beginn mit dem Kontext des Vorurteils beschäftigen, der in seiner Konsequenz zu Stammtischparolen führen kann; dies geschieht unter Berücksichtigung für die Gesamtthematik „Genozid“. Um der Aktualität und auch dem Schülerverständnis gerecht zu werden, wird auf aktuelle Stammtischparolen exemplarisch Bezug genommen. Die Arbeit versucht dann eine Brücke zwischen der Vergangenheit (1918-1932) und den gegenwärtigen Stammtischparolen zu bauen, Indem die Arbeit den Holocaust im Familiengedächtnis betrachtet und kurz auf aktuelle politische Entwicklungen eingeht. Schließen wird die Thematik mit der Vorstellung einiger Unterrichtssequenzen. Die angesprochenen Punkte haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, schon deshalb nicht weil bei der Literaturauswahl auch nur ein verschwindend geringer Teil berücksichtigt werden konnte, da die Fülle an Literatur sehr groß ist. Ziel battle es für den second festzustellen, welche Stammtischparolen in der Gesellschaft präsent sind, wie sie sich halten konnten und auf welche artwork und Weise es Schülern gelingen kann diese zu entkräften und darüber hinaus kritisch mit diesen in Medien umzugehen.

Show description

Read or Download Argumente gegen Stammtischparolen unter Berücksichtigung des Themas Genozid (German Edition) PDF

Best historical reference books

1989: Sturz der Diktaturen (German Edition)

Wer ist für die historische Wende verantwortlich, bei der 1989 die Diktaturen stürzten und Millionen Menschen erstmals Freiheit erleben konnten? Michail Gorbatschow und Ronald Reagan, vielleicht auch noch Margaret Thatcher und Johannes Paul II. , der aus Polen stammende Papst? Erhard Stackl zeigt, wie viele, bis heute wenig bekannte Hauptdarsteller es damals gab, die mit Mut und Intelligenz die Diktatoren ins Wanken brachten.

White Women Captives in North Africa: Narratives of Enslavement, 1735-1830

A desirable anthology of narratives from the interval 1735-1830, by means of ecu ladies who recount their enslavement in North Africa. the 1st such assortment, it contains an intensive advent which hyperlinks the discourse on modern Western girls captives in Iran, Afghanistan and Iraq with that of former white captives in North Africa.

The A to Z of U.S. Diplomacy from the Civil War to World War I (The A to Z Guide Series)

The A to Z of U. S. international relations from the Civil struggle to global warfare I offers a handy advent to a severe interval of yank international relations. The half-century from 1861 to 1914 shaped an important time within the improvement of the yankee method of the area, for the USA laid the rules for its twentieth century overseas coverage.

The Newspaper Press in the French Revolution: Volume 4 (Routledge Library Editions: The French Revolution)

While the ancien régime collapsed in the course of the summer time of 1789 the newspaper press used to be loose for the 1st time in French heritage. the outcome was once an explosion within the variety of newspapers with over 2,000 titles showing among 1789 and 1799. This examine, initially released in 1988, lines the expansion of the French Press in this time, exhibiting the significance of the emergence of provincial newspapers, and studying the connection of journalism with political energy.

Additional resources for Argumente gegen Stammtischparolen unter Berücksichtigung des Themas Genozid (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 25 votes